Schach in Starkenburg

Start der Jugend-Grand-Prix-Serie 2019

Mit dem Turnier in Darmstadt hat die diesjährige Jugend-Grand-Prix-Serie begonnen. Die Endtabellen sind auf der Seite des ausrichtenden Vereins hier zu finden.

Weiter geht es am 3. November in Gernsheim. Die Ausschreibung der Serie:

4. Starkenburger Jugend-Grand-Prix
Turnierleiter Jugend
Lars Dittmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ausrichter/Termine:
07.09.2019 Darmstadt
03.11.2019 Gernsheim
07.12.2019 Langen
18.01.2020 Babenhausen
Beginn:
10:00 Uhr
9:30 Uhr Anmeldeschluss
Modus:
Es gelten die Fide Regeln sowie die kindgerechte Auslegeung der HSJ.
20 Minuten pro Spieler und Partie
Startgeld:
4€ pro Turnier, 12€ für alle 4
Altersklassen:
U8(w): Jahrgang 2011 und jünger
U10(w): Jahrgang 2009 und jünger
U12(w): Jahrgang 2007 und jünger
U14(w): Jahrgang 2005 und jünger
U20(w): Jahrgang 1999 und jünger
Die Altersklassen werden vom jeweiligen Ausrichter so zusammengelegt, dass sinnvolle Teilnehmerfelder entstehen.
Wertung:
Es wird in jeder der oben genannten Altersklassen eine Gesamtwertung durchgeführt bei der die besten drei der vier Turniere in die Wertung eingehen. Die Siegerehrung erfolgt am letzten Turnier.
Preise:
In den Altersklassen U8(w)-U12(w) gibt es für den 1. Platz einen Pokal. In den Altersklassen U14(w)-U20(w) gibt es für den 1. Platz einen Geldpreis (20€). Ab 5 Teilnehmern in einer Altersklasse gibt es ebenfalls Preise für den 2. und 3. Platzierten (Pokale bzw. 2.Platz 15€, 3.Platz 10€).
Für jedes Turnier wird es im Vorfeld eine separate Ausschreibung mit genauen Angaben und Preisen durch den jeweiligen Ausrichter geben.

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften U8

Insgesamt 8 Kinder fanden sich am Nachmittag zur U8-Meisterschaft ein. Gespielt wurde ein Rundenturnier mit 20 Min. Bedenkzeit, die in keinem Fall ausgenutzt wurde.

Klarer Sieger wurde Top-Favorit Panagiotis Bogiatzis vom SK Langen, der alle Partien gewann, gefolgt von Ferdinand Maaß (Schachforum Darmstadt), der nur an Panagiotis einen Punkt abgab. Den dritten Platz teilten sich punktgleich bis einschließlich der Zweitwertung Lukas Luna Schwär (Schachforum Darmstadt), Jakob Schmidt und Neo Mielke (beide SK Langen). Sie hatten jeweils 4 Siege erspielt.

RangTeilnehmerTWZVerein/OrtSRVPunkteSoBerSiege
1. Bogiatzis,Panagio 1044 SK Langen 7 0 0 7.0 21.00 7
2. Maaß,Ferdinand   Schachforum Dar 6 0 1 6.0 15.00 6
3. Luna Schwär,Lukas   Schachforum Dar 4 0 3 4.0 7.00 4
3. Schmidt,Jakob   SK Langen 4 0 3 4.0 7.00 4
3. Mielke,Neo   SK Langen 4 0 3 4.0 7.00 4
6. Schupp,Max 765 SK Gernsheim 2 0 5 2.0 1.00 2
7. Schneider,Till   SK Gernsheim 1 0 6 1.0 0.00 1
8. Schmidt,Philipp   SK Langen 0 0 7 0.0 0.00 0

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften U14-U18

Besonders spannend war es in der U14. Da am Ende der 5 Runden 3 der 5 Teilnehmer punktgleich waren, musste gemäß Turnierordnung ein Stichkampf entscheiden, wer Bezirksmeister wird und damit den Freiplatz für die Hessische Einzelmeisterschaft erhält. Gespielt wurden 6 Blitzpartien - jeder gegen jeden und jeweils mit wechselnden Farben. Nachdem sich in den ersten 4 Paarungen jeweils der Weiß-Spieler hatte durchsetzen können, endeten die letzten beiden Partien 0:1. Bezirksmeister wurde somit Leonard Semmler (SK Gernsheim) vor Julian Merz (Schachforum Darmstadt) und Thore Baßermann (SC Breuberg).

In den anderen beiden Altersklassen sah es lange Zeit auch aus, als könnten Stichkämpfe nötig sein, aber die letzte Runde brachte eindeutige Sieger:

U16: Jannik Eurich (SK Langen) 4,5 Pkt, Calvin Wenzel (SK Gernsheim) 4 Pkt., Luke Effenberger (SC Schaafheim) 3 Pkt.

U18: Florian Karl (SK Langen) 3,5 Pkt., Elmar Wachsmann (SC Groß-Umstadt) und Fabian Theobald (Ladja Roßdorf) je 3 Pkt.

RangTeilnehmerTWZAtVerein/OrtSRVPunkteBuchhSoBerg
1. Eurich,Jannik 1776 6 SK Langen 4 1 0 4.5 15.0 13.25
2. Wenzel,Calvin 1797 6 SK Gernsheim 4 0 1 4.0 13.0 10.00
3. Karl,Florian 1679 8 SK Langen 3 1 1 3.5 17.0 10.75
4. Effenberger,Luke 1627 6 SG Schaafheim 3 0 2 3.0 15.5 8.00
5. Wachsmann,Elmar 1705 8 SC Groß-Umstadt 3 0 2 3.0 14.5 6.00
6. Theobald,Fabian 1504 8 SC Ladja Roßdor 3 0 2 3.0 13.0 6.50
7. Kesici,Noyan 1179 6 SC Breuberg 3 0 2 3.0 9.5 3.00
8. Buchholz,Jan 1121 8 SK Langen 3 0 2 3.0 8.5 3.00
9. Renk,Jonas 1647 8 SK Langen 2 1 2 2.5 14.0 5.25
10. Löchner,Mark 1281 6 Schachforum Dar 2 1 2 2.5 13.0 4.25
11. Baßermann,Thore 994 4 SC Breuberg 2 0 3 2.0 13.5 5.00
12. Semmler,Leonard 1080 4 SK Gernsheim 2 0 3 2.0 12.5 4.00
13. Merz,Julian 1283 4 Schachforum Dar 2 0 3 2.0 8.5 1.00
14. Konstantinov,Leo 1044 4 Schachforum Dar 1 0 4 1.0 11.5 0.00
15. Sander,Jannik 1160 6 SK Gernsheim 1 0 4 1.0 11.0 0.00
16. Wenzlawski,Mathie   4 SC Breuberg 0 0 5 0.0 10.0 0.00

Bezirksjugendeinzelmeisterschaft U10 und U12 sowie w

Während die Altersklassen U14 bis U18 heute nur 3 ihrer 5 Runden absolviert haben, konnte das gemeinsame Turnier der U10(w) und U12(w) komplett am heutigen Samstag gespielt werden. Wir gratulieren den neuen Bezirksmeister*innen:

U12 Henning Musch, SK Langen

U12 w Juliane Fischer, SK Gernsheim

U10 Kyo Noah Eickmeyer, Schachforum Darmstadt

U10 w Alizee Wenzlawski, Turm Breuberg

Nr.TeilnehmerAKTWZ12345678910111213141516PunkteBuchh
1. Musch,Henning 12 872 ** 0 1 1 1                     1 4.0 14.5
2. Merz,Leander 12 1149 1 **     0   1 1     1           4.0 14.0
3. Fischer,Juliane 12w 1102 0   **   1       1 1       1     4.0 13.5
4. Schmidt,Merle 12w 920 0     **   1 1 1           ½     3.5 13.5
5. Dill,Dominik 12 1032 0 1 0   **           1 1         3.0 16.0
6. Binder,Paul 12 770       0   **     0   1 1       1 3.0 10.0
7. Kehl,Paul 12 907   0   0     ** ½         1 1     2.5 13.5
8. Kesici,Taylan 12 821   0   0     ½ **         1 1     2.5 13.5
9. Eickmeyer,Kyo Noa 10 864     0     1     ** ½       0 1   2.5 12.0
10. Lichtenthäler,Sim 10 797     0           ½ ** 0       1 1 2.5 9.5
11. Wang,Ruiteng 12 887   0     0 0       1 **       1   2.0 13.5
12. Luna Schwär,Diego 10 784         0 0           ** 1   0 1 2.0 9.0
13. Binder,Felix 10               0 0       0 **   1 1 2.0 8.0
14. Lukl,Maximilian 10       0 ½     0 0 1         **     1.5 15.0
15. Jungmann,Johannes 10                   0 0 0 1 0   **   1.0 11.0
16. Wenzlawski,Alizee 10w   0         0       0   0 0     ** 0.0 13.5

In den älteren Altersklassen ist leider kein Mädchen am Start. Am morgigen Sonntag spielen außerdem die U8 und U8w ihre Meister aus. Beginn "für die Kleinen" ist um 12 Uhr. Austragungsort ist der Altbau der Edith-Stein-Schule Darmstadt in der Seekatzstraße.

Jugendeinzelmeisterschaften 2019 - U8 und U8w

Datum:           Sonntag, 10.02.2019

Ort:                 Edith-Stein-Schule
                       A-Bau neben Liebfrauenkirche
                       Seekatzstraße 18-22
                       64285 Darmstadt                     

Modus:
Gespielt werden 5 Runden. Modus ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

Bedenkzeit:            
30 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie

Stichtag und Teilnahmevoraussetzung:                   
Wer am 1. 1. 2019 noch nicht 8 Jahre alt ist (Jahrgang 2011) und eine aktive Spielberechtigung für einen Verein des Bezirks 6 hat.

Meldeschluss:        
Sonntag, 10.02.2019 um  12:00 Uhr
Voranmeldung erleichtert die Planung

Rundenstart:                       
Sonntag, 10.02.2019 um  12:30 Uhr

Preise:                      
Der 1. Platz wird mit einem Pokal belohnt
Die Plätze 2 und 3 erhalten eine Medaille

Lars Dittmar                                        Andrea Tampe
Turnierleiter Jugend Einzel                    Turnierleiterin Mädchen
lars.dittmar(at)t-online.de                     andrea.tampe(at)t-online.de